Mitgliedschaften:

  
Logo MitfahrzentraleMitfahrzentrale
Fahrgemeinschaften zu bilden, bedeutet nicht nur eine Kostenteilung für Fahrer und Mitfahrer, sondern verringert auch den Individualverkehr und trägt so zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes und damit zum Umweltschutz bei. Es kommt auf einen Versuch an, ob eine Mitfahrgelegenheit nicht auch für Sie Vorteile bringt!


 
 
 
 
Logo Klimab√ľndnisKlima-Bündnis
Das Klima-Bündnis ist das europäische Netzwerk von Städten und Gemeinden, die sich verpflichtet haben, das Weltklima zu schützen. Die Mitgliedsstädte und -gemeinden setzen sich für die Reduktion der Treibhausgas-Emissionen vor Ort ein. Ihre Bündnispartner sind die indigenen Völker in den Regenwäldern Amazoniens. Mit ihrem Beitritt zum Klima-Bündnis verpflichten sich die Städte und Gemeinden freiwillig zu folgenden Zielen:
          • Reduktion der CO2-Emissionen um 10% alle fünf Jahre

          • Halbierung der Pro-Kopf-Emissionen bis spätestens 2030 (Basisjahr 19990)

          • Schutz der tropischen Regenwälder durch Verzicht auf Tropenholznutzung

          • Unterstützung von Projekten und Initiativen der indigenen Partner.

Seit Gründung  im Jahr 1990 sind mehr als 1400 Städte, Gemeinden und Landkreise in 17 europäischen Ländern dem Klima-Bündnis beigetreten.




Logo Dachau AGILDachau AGIL
Am 04.12.2006 wurde Dachau AGIL e.V. im Landratsamt Dachau gegründet. Mitglieder sind Bürger, Unternehmen, Landwirtschaft, Gemeinden und der Landkreis. Zweck des Vereins ist die Förderung, Erhaltung und nachhaltige Entwicklung der natürlichen Lebensgrundlagen, der Landschaft, der kulturellen Identität des sanften Tourismus, der Landwirtschaft, der Wirtschaftsstruktur und der Bildung, die der Zukunftssicherung schwerpunktmäßig im Bereich des Landkreises Dachau dienen.

 

 

 

 

 

Logo Umweltpakt Bayern

Umweltpakt
Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft. Er beruht auf Freiwilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation. Zur kontinuierlichen Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes setzt der Umweltpakt auf maßgeschneiderte und effiziente Strategien, aufbauend auf der Initiativkraft und den Erfahrungen der Unternehmen.

Ziel des Umweltpaktes Bayern ist es, möglichst viele Unternehmen für den freiwilligen betrieblichen Umweltschutz zu gewinnen – zur Verbesserung der Umweltqualität und zur Kostenreduktion bei den Betrieben. Im Rahmen des Umweltpaktes Bayern sind daher Anreize vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen eingerichtet worden.